Deutsch English
QUALIFIKATION,
ERFAHRUNG UND WISSEN
Kompetenz
aus erster Hand.
Kulturwehr Kehl

Kulturwehr Kehl

Bauvorhaben: Kulturwehr Kehl

Auftraggeber:
Regierungspräsidium Freiburg, Dienstsitz Offenburg

Zeitraum: 2009 - 2012

Leistung:
  • Mit Einführung der neuen Normen und der begleitenden wasserbauspezifischen Regelwerken für die Bemessung von Wasserbauwerken (u.a. DIN 19700, DIN 19702) wurde die Bemessung auf Grundlage des semi-probailistischen Sicherheitskonzepts umgestellt. Im Zuge der Sanierung des Kulturwehrs Kehl (Baujahr 1977) wurden die Harrer- Ingenieure beauftragt, die Standsicherheit des Wehrs auf Basis der neu eingeführten Normen und unter Berücksichtigung des Bauwerkzustandes zu bemessen. Darüber hinaus wurden an mehreren Stellen Betoninstandsetzungsmaßnahmen gemäß ZTV-W, Lb.215 und Lb.219 durchgeführt.
Konstruktion:
  • Stahlbetonbauwerk
Besonderheiten:
  • Bauwerk mit über 1.000 Spanngliedern in mehrere Richtungen vorgespannt

 

Zurück zur Übersicht

TOP