Deutsch English

QUALIFIKATION,
ERFAHRUNG UND WISSEN

Kompetenz
aus erster Hand.

Harrer Ingenieure

Mitgliedschaften & Verbandstätigkeiten

 

  • nationale und europäische Normungs- bzw. Spiegelausschüsse, z. B.: 
    • Head of German Delegation bei CEN/TC 250/SC 5
    • Federführung bei den Anwendungserprobungen Eurocode 2 (Betonbau), Eurocode 5 (Holzbau) und Eurocode 8 (Erdbeben)
  • nationale und internationale Ingenieursvereinigungen, z. B.:
    • Vereinigung der Prüfingenieure für Bautechnik (VPI), Verband Beratender Ingenieure (VBI), Verein Deutscher Ingenieure (VDI), Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft (DVWG), Vereinigung der Straßen- und Verkehrsingenieure (VSVI), Deutsche Gesellschaft für Erdbebeningenieurwesen und Baudynamik (DGEB), Axel Christmann Ingenieurtechnik (ACI), International Association for Bridge and Structural Engineering (IABSE), Deutscher Ausschuss für Stahlbeton (DAfStb), Deutscher Ausschuss für Stahlbau (DAfSt)
  • Fachgruppe Verkehr der Ingenieurkammer BW
  • VPI Baden-Württemberg
    • Mitarbeit (Vorsitz) im Statisch-Konstruktiven Ausschuss (STAKO)
  • Bau-Überwachungsverein (BÜV)
    • Mitarbeit bei der Erstellung der BÜV-Empfehlungen Bemessung und Konstruktion von Glas im Bauwesen und Tragende Kunststoffbauteile im Bauwesen – Entwurf, Bemessung und Konstruktion
    • Vorsitz Arbeitskreis Katastrophenschutz 
  • 1 Geschäftsführer ist Lehrbeauftragte an der Hochschule Karlsruhe  Technik und Wirtschaft,      Fachbereich Bauingenieurwesen, Themen:
    Projektarbeit Brückenbau 
    Spezielle Themen aus dem Ingenieurbau Brückenbau
  • 1 Geschäftsführer ist ehemaliger Lehrbeauftragter an der Universität Stuttgart, Institut für Konstruktion und Entwurf, Thema:
    Holzkonstruktionen 
    und hält heute noch Vorlesungen über Holzschutz und Holzbrücken

 

 

BÜV Berlin

BÜV

Die Mitglieder des Bau-Überwachungsvereins (BÜV) sind erfahrene Prüfingenieure und hochqualifizierte, unabhängige Experten, die den Bauherren im Sinne des Verbraucherschutzes, der Gebrauchstauglichkeit und der Dauerhaftigkeit beraten.

 

VPI Baden-Württemberg

VPI Baden-Württemberg

In den Landesbauordnungen verpflichtet sich der Gesetzgeber dazu, Schäden durch das Versagen baulicher Anlagen von Nutzern und der Öffentlichkeit fernzuhalten. Umgesetzt wird diese Verpflichtung in Deutschland über die unabhängige bautechnische Prüfung nach dem Vier-Augen-Prinzip. Gegenstand dieser vorbeugenden Schutzmaßnahme ist die Prüfung der statischen Berechnung und aller maßgebenden Konstruktionszeichnungen vor der Ausführung.

In Baden-Württemberg ist die wichtige Bauüberwachung der Ausführung seit 1995 obligatorisch. Prüfingenieure beraten überdies die Tragwerksplaner im Rahmen ihrer Prüftätigkeit. Wertvolle Hinweise finden Bauherren und Planer unter: www.vpi-bw.com. Die Prüfingenieure sind organisiert in der Vereinigung der Prüfingenieure für Bautechnik in Baden-Württemberg.

 

Ingenieurkammer Baden-Württemberg

Ingenieurkammer Baden-Württemberg

Die Ingenieurkammer Baden-Württemberg (INGBW) fördert die Zusammenarbeit unterschiedlicher Ingenieurdisziplinen. Sie versteht sich als Dienstleister für ihre Mitglieder, ihre Auftraggeber und für alle am Ingenieurwesen sowie am Bauwesen Interessierte. Die INGBW erarbeitet Vorschläge und Stellungnahmen zu Gesetzen und Verordnungen. Sie vermittelt Hilfen bei fachlichen sowie rechtlichen Fragen. Die Ingenieurkammer führt die Liste der Beratenden Ingenieure in Baden-Württemberg, die Liste der freiwilligen Mitglieder und die Liste der Planverfasser der Fachrichtung Bauingenieurwesen (bauvorlageberechtigte Bauingenieure). Sie führt außerdem spezifische Fachlisten.

Die Ingenieurkammer bringt Publikationen heraus: den IngenieurbauFührer Baden-Württemberg, verschiedene Fachinformationen und mit der Bundesingenieurkammer das Deutsche Ingenieurblatt (DIB). Das DIB enthält als offizielles Mitteilungsblatt für die Mitglieder der INGBW die Einlegeseite INGBWaktuell.
Die Mitglieder der Ingenieurkammer sind vor allem im Bauwesen tätig. Sie arbeiten in 16 Fachgebieten: Anlagenbau, Baubetrieb, Bauphysik, Biotechnik, Chemie-Ingenieurwesen, Elektrotechnik, Energiemanagement, Gebäudetechnik, Geotechnik, Städtebau, Ingenieurbau, Siedlungswasserwirtschaft, Tragwerksplanung, Umwelttechnik, Verkehrswesen und Vermessungswesen. Sie sind Treuhänder ihrer Auftraggeber und beraten. Mit ihren Auftraggebern planen sie, schreiben aus, vergeben Aufträge, kontrollieren, rechnen ab und sorgen auch für die Funktionsfähigkeit der Bauwerke. Die Mitglieder der Ingenieurkammer sind Gutachter und Sachverständige: Experten ihres Fachs.

Sie sind im Internet zu finden: www.ingsuche.de.

Ingenieurkammer Baden-Württemberg
Postfach 10 24 12
D-70020 Stuttgart 
 
Zellerstraße 26  
D-70180 Stuttgart (Süd)


Telefon +49 (0) 711 64971-0 
Telefax +49 (0) 711 64971-55

 

TOP